Über uns

Das ist Omio

Seit dem Start im Jahr 2013 verändert Omio die Welt des Reisens. Wir ermöglichen unseren Kunden Reisen, die bewegen.

Egal, ob lebendige Touristenzentren wie Paris, Frankreich, oder entspannte Orte wie Motril, Spanien – unsere zukunftsweisende und praktische Plattform hilft Reisenden weltweit, Europa, die Vereinigten Staaten und Kanada zu erkunden.

Wir bringen mehr als 1.000 Transportanbieter für Bahn, Bus, Flug, Fähre, Autos und Flughafentransfers zusammen, damit du dich auf das konzentrieren kannst, was wirklich zählt: die Reise. Mit uns zu verreisen bedeutet, Zeit und Geld zu sparen und die Reise zu genießen.

Entdecke die verschiedenen Arten des Reisens

Unzählige Möglichkeiten, um bedeutungsvolle Reisen zu unternehmen

Buche all deine Tickets an einem Ort

Vergleiche deine Optionen und finde den richtigen Preis mit unserer einfachen App

Support, auf den du zählen kannst

Reise-Updates per App, Sicherheitsinformationen und zuverlässiger Kundenservice

Geschichte

Im Jahr 2010 begab sich unser Gründer, Naren Shaam, auf eine ausgiebige Backpacking-Tour durch Europa.

Im Jahr 2010 begab sich unser Gründer, Naren Shaam, auf eine ausgiebige Backpacking-Tour durch Europa.

Shaam wusste genau, wohin er wollte. Doch die Planung der besten Route, die Suche nach einem bezahlbaren Busticket oder dem richtigen Zug ließen ihn frustriert und mit geschrumpfter Reisekasse zurück.

Als er den Bedarf für eine multimodale Reiseseite erkannte, kündigte Shaam seinen Job im Finanzwesen in New York, packte sein Hab und Gut zusammen und zog nach Berlin, wo die Tech- und Startup-Szene stetig wächst.

Im Jahr 2013 ging GoEuro live.

Warum die Veränderung? Wir glauben, dass Reisen Menschen weltweit bewegt, und wollten, dass sich unsere Marke auf mehr als Europa bezieht.

Die Umwandlung in Omio erlaubte uns, über das Buchen von Reisen hinauszugehen. Es ermöglichte uns, ein allumfassender Reise-Hub zu werden, der unsere Kunden bei ihrem Wunsch unterstützt, die Welt zu erkunden.

Im Jahr 2020 schlug COVID-19 zu. Die Reisebranche – und die Welt – kamen zum Stillstand. Doch unser starkes Team hat keine Mühen gescheut, um unseren Kunden zu helfen, die Herausforderungen der Pandemie zu meistern.

Das Reisen hat sich für immer verändert, doch wir bleiben innovativ. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, frei zu reisen und das Vertraute sowie das Unerwartete auf eigene Faust zu erkunden.

Das Omio Team

Von einem kleinen Start-up mit nur wenigen Mitstreitern ist unser Team auf 300 Mitarbeiter aus mehr als 50 Ländern angewachsen, die in Berlin, Prag, Peking, London und New York arbeiten.

Zusammen verwirklichen wir täglich unsere Vision, Reiseerlebnisse zu schaffen, die inspirieren, begleiten und begeistern. Unsere innovativen Technologien, unsere Leidenschaft und Vielfalt sind unsere Stärken. Die Arbeit bei Omio ist eine Reise an sich, die uns ermöglicht, die Schönheit des Reisens zu teilen.

Fast Facts

Unsere Kunden sind so vielfältig wie die Orte, die wir anbieten

Auch wenn die Wahl des Reiseziels unterschiedlich ausfällt – Spanier bleiben im eigenen Land, Amerikaner strömen nach Paris, Amsterdam und Rom – hat all unsere Kunden das Reisefieber gepackt.

Als führender Anbieter von Transportdienstleistungen an Land in Europa unterstützen wir dich dabei, nachhaltige Entscheidungen zu treffen

Jeder vierte Kunde von Omio bucht von Flug auf Bahn um und reduziert damit den individuellen CO2-Fußabdruck um mehr als 50 Prozent! Apropos bodenständig!

Mobile Nutzung geht Hand in Hand mit kontaktlosem Ticketing

Du hast es in der Hand! Als dein zuverlässiger Reisebegleiter ist Omio der Experte für mobile Tickets. Wir bringen dich schnell und einfach mit kontaktlosen Tickets für Bahnen und Busse ans Ziel und geben dir ein sicheres Gefühl in einer sich ständig verändernden Welt.

An einem durchschnittlichen Tag füllen wir mehr als 300 Busse und etwa 30 Züge mit unseren verkauften Tickets

Das sind eine Menge Plätze!

Wir bringen dich sogar vom Flughafen ins Stadtzentrum

Wenn du deinen Flug gebucht hast, buche einfach den Flughafentransfer dazu – und warte nicht länger auf ein Taxi!

Unser Portfolio

Zu unseren Marken gehören Omio, Rome2rio und busradar. Drei Unternehmen, drei Kontinente. Wir bringen dich schnell, effizient und sicher dorthin, wo du hin willst.

Investoren

Mit einer Finanzierung von mehr als 400 Millionen Dollar wird Omio von einer Reihe von Schlüsselinvestoren unterstützt, die an unsere Vision glauben: Atomico, Battery Ventures, Goldman Sachs Investment Partners, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Lakestar, NEA, Silver Lake Kraftwerk, Temasek, und Kinnevik.