Reisemöglichkeiten
Von Monaco Nach Nizza

Du kannst von Monaco nach Nizza mit dem Zug, Bus oder Flugzeug reisen.

No journeys found

We couldn’t find any journeys for this date. Click below and try searching for another date.

Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Verkehrsmittelvergleich: Was ist das beste Verkehrsmittel für die Reise von Monaco nach Nizza?

Bei Reisen von Monaco nach Nizza ist der Zug das günstigste und das schnellste verfügbare Verkehrsmittel. Die etwa 20 km voneinander entfernten Mittelmeermetropolen sind durch bis zu 48 über den Tag verteilte Fahrten hervorragend miteinander verbunden. Dabei legt der Zug diese bei Reisenden populäre Strecke in durchschnittlich 15 Min. zurück.

Was ist das günstigste Verkehrsmittel von Monaco nach Nizza?

Auf der Strecke zwischen dem Stadtstaat Monaco und Nizza, der Hauptstadt der französischen Riviera, ist der Zug das preiswerteste Verkehrsmittel. Die Fahrtzeit beträgt zwischen 14 und 19 Min. Da alle Bahnfahrten direkt und ohne Umstieg verlaufen, erreichst du Nizza per Zug besonders bequem. Die Züge von Monaco nach Nizza werden ausschließlich von der SNCF, der im Jahr 1938 gegründeten Staatlichen Zuggesellschaft Frankreichs, bedient. In Monaco selbst gibt es nur den Bahnhof Gare de Monaco-Monte-Carlo. Dieser ist exklusiver Abfahrtspunkt bei Reisen von Monaco nach Nizza. In Nizza hast du zwei mögliche Haltestellen, die Bahnhöfe Gare de Nice-Riquier oder Gare de Nice-Ville.

Was ist das schnellste Verkehrsmittel von Monaco nach Nizza?

Auf der Strecke Monaco-Nizza ist der Zug nicht nur das preiswerteste Verkehrsmittel, sondern auch die schnellste Reiseoption. Während die kürzesten Verbindungen etwa 14 Min. für die Fahrt benötigen, brauchen selbst die langsameren Alternativen gerade einmal 5 Min. länger. Die ausschließlich von der französischen Staatsbahn SNCF betriebene Zugfahrt wird zwischen diesen Orten primär mit Regionalzügen der Reihe TER bedient. Jeder Regionalzug Richtung Nizza startet am zentralen Hauptbahnhof Gare de Monaco-Monte-Carlo und hält in Nizza am Bahnhof Gare de Nice-Riquier. Dazu gesellt sich jeden Morgen eine 16 Min. dauernde Verbindung mit dem TGV inOui, die am Bahnhof Gare de Nice-Ville stoppt.

Finde und buche mit Omio die besten Tickets von Monaco nach Nizza

Omio bietet dir eine klare Übersicht der besten Optionen für Reisen zwischen Monaco und Nizza, und nach der Buchung kannst du deine Fahrkarte bequem in der Omio App speichern.

Reise von Monaco nach Nizza mit dem Zug

Berufspendler und Reisende aus aller Welt profitieren vom dichten Netzwerk an Zügen zwischen Monaco und Nizza. Die modernen und komfortablen Züge der SNCF bringen dich schon in 14 bis 19 Min. ohne Umstieg in die Urlaubsmetropole Nizza. Durch die hohe Taktung von bis zu 48 täglichen Fahrten genießt du bei Reisen von Monaco nach Nizza ein Höchstmaß an zeitlicher Flexibilität. Vor allem unter der Woche fahren die Züge ganztägig zwischen 05:30 Uhr und 23:30 Uhr teils alle 20-30 Min. Der Bahnhof in Monaco liegt nur wenige hundert Meter vom Zentrum entfernt, weshalb er sich auch leicht zu Fuß erreichen lässt.

Reise von Monaco nach Nizza mit dem Bus

Es gibt zwar keinen regulären Fernbus, der dir das Reisen zwischen Monaco und Nizza ermöglicht, aber eine Buslinie. Der Bus 100 verbindet die beiden Metropolen im Viertelstundentakt. Die Fahrt ist besonders preisgünstig, dauert dafür aber mit knapp 40 Min. mehr als doppelt so lang wie eine Fahrt mit dem Zug. Die Busse fahren an der Station Monaco Place Des Moulins ab und bringen dich zur Haltestelle Nice Le Port.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Monaco
Nizza
Monaco-Monte-Carlo
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zu Reisen von Monaco nach Nizza?

Hier sind weitere Quellen, die dir die Informationen geben können, die du suchst