Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Anreise nach Kassel

Kassel ist die größte Stadt in Nordhessen und war über Jahrhunderte die Hauptstadt der Landgrafschaft und dem Kurfürstentum von Hessen. Zeugen dieser Zeit sind die vielen Schlösser der Stadt, wovon das Schloss Wilhelmshöhe als das Wahrzeichen gilt. Zu erreichen ist das Bergschloss über den angeschlossenen Bahnhof Wilhelmshöhe. Alle fünf Jahre findet in Kassel mit der "documenta" die weltweit größte Messe für zeitgenössische Kunst statt.

Flug nach Kassel

Der Kassel Airport befindet sich rund 13 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist der zweitgrößte Flughafen des Bundeslandes Hessen. Dieser dient überwiegend dem Businessverkehr und dient als Basis der Businesswings und Star Wings Dortmund für Geschäftsreisende. Die Fluggesellschaft Germania bedient Ziele für kommerzielle Flugreisen in Südeuropa, im Winter Gran Canaria und im Sommer Palma de Mallorca, Iraklio und Antalya.

Bahn nach Kassel

Der Hauptbahnhof ist im romantischer Klassizismus geprägter Baustil als Kopfbahnhof entstanden, bietet heute durch eine Tunnelanlage den Anschluss an das Straßenbahnnetz der Stadt. Der Hauptbahnhof dient nur noch als Regionalverkehrsbahnhof verschiedener Bahngesellschaften, wie der DB Regio die über wiegend Frankfurt am Main bedient, Cantus mit den Zielen Fulda und Göttingen, der EB nach Erfurt, der KHB nach Korbach und Brilon Wald. Der Fernverkehr mit dem Halt der Hochgeschwindigkeitszüge ICE und IC der DB wird vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe in rund vier Kilometer Entfernung abgewickelt. Der Bahnhof ist als Reiterbahnhof konzipiert und bietet den Bahngesellschaften insgesamt acht Zuggleise und vier Tramgleise.

Fernbus nach Kassel

Kassel ist ein sehr wichtiger Knotenpunkt für Fernbusreisen dank seiner strategisch günstigen Lage. Besonders für Pendelfahrten zwischen Köln, Hamburg, Berlin und Frankfurt am Main sind die Fernbushaltestellen in dieser Stadt ein wichtiger Haltepunkt. Insgesamt gibt es über 40 Ziele, welche überwiegend von den Fernbusanbietern MeinfernBus-Flixbus, der DB Tochter BerlinLinienBus und Postbus angesteuert werden. Die Fernbushaltestellen lauten Kaufungen-Papierfabrik, ZOB am Hauptbahnhof sowie den neu eingerichteten Busplatz am Bahnhof Wilhelmshöhe, der von der DB betrieben wird.

Mobilität in Kassel

Zuständig für den ÖPNV ist die Kasseler Verkehrsgesellschaft AG und besitzt 28 Regio-Tram-Fahrzeuge sowie 15 Straßenbahnen, die über den Stadtverkehr hinaus nach Baunatal und Lichtenau verkehren. Angeboten werden neun Tram-Strecken, drei Regio-Tram-Linien und gelten somit als das schnellste Verkehrsmittel im Stadtbereich. Dazu kommen 69 Buslinien.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Kassel
Kassel-Jungfernkopf
Ausstattung
Kassel
Ausstattung
Kassel (Bf Wilhelmshöhe)
Ausstattung
Kassel
Ausstattung
Imbiss
WC

FAQ

Wo ist der Flughafen und wie komme ich am besten dorthin?
Der Bus der Linie 130 verbindet den Flughafen mit dem ICE Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe und mehereren Haltestellen im Stadtzentrum von Kassel.
Kassel, Busparkpl. am ICE Bhf. Kassel Wilhelmshöhe
Ausstattung