Flüge Vereinigte Staaten: Tickets, Infos und Angebote

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flüge in den USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika stellen seit jeher eine echte Traumdestination für viele Reisende aus aller Welt dar: Es sind die unzähligen Nationalparks, die faszinierenden Landschaften und die quirligen Metropolen, die die USA zu einem der beliebtesten Reiseziele machen. Das abwechslungsreiche Land ist für dich mit Omio gerade einmal einen Transatlantik-Flug entfernt. Dieser nimmt rund 9 Std. in Anspruch und befördert dich auf direktem Wege von Deutschland in die Vereinigten Staaten. Flüge in den Vereinigten Staaten machen es dir besonders leicht, die oftmals sehr langen Strecken mit dem Flieger zu bewältigen: Sei es von New York nach Miami, von Atlanta nach Las Vegas oder von Los Angeles nach San Francisco - mit einer günstigen Flugreise sparst du viel Zeit, die du zum Entdecken der Sehenswürdigkeiten in den faszinierenden Metropolen nutzen kannst, und auch bares Geld, denn die Vielzahl an Billigfluggesellschaften ist auch in den USA im Steigen.

Eine besonders praktische Einführung stellt dabei das Mobile Ticket dar, das nicht nur die Umwelt schont, sondern es dir erlaubt, während deiner Flüge in den Vereinigten Staaten besonders flexibel zu bleiben. Denn auf der Omio-App für dein Android bzw. iOS-Handy hast du dein Flugticket immer bei dir. Kein lästiges Suchen nach einem Drucker mehr und kein Mitschleppen unzähliger Zettel - nur dein Handy genügt, um den kommenden Flug anzutreten.

Buchen mit Omio

Gemeinsam mit der internationalen Flugsuchmaschine von Omio findest du mit wenigen Klicks die perfekte Verbindung der Flüge in den Vereinigten Staaten: Zeit, Preis, aktuelle Angebote und individuelle Bedürfnisse werden von dem modernen Algorithmus gleichermaßen berücksichtigt, sodass du hier ganz einfach deinen perfekten Weg an dein Ziel in den Vereinigten Staaten findest. Auch Kombinationen zwischen Flügen, Bus- und Bahnreisen sind problemlos möglich, damit du individuelle Routen ganz leicht zusammenstellen kannst.

Fluggesellschaften in den Vereinigten Staaten

Die USA verfügen über ein dichtes Netz an Inlandsflugstrecken, die oftmals von kleinen, lokalen Fluggesellschaften absolviert werden. Unter den Billigfliegern nehmen die Southwest Airlines eine herausragende Stellung ein. Diese gelten als der erste und bislang erfolgreichste Anbieter von Billigverbindungen, der es an die Stelle der größten Fluggesellschaft der Vereinigten Staaten gebracht hat. Die angebotenen Strecken hatten ihren Ursprung in Dallas, von wo aus sämtliche Metropolen angeflogen wurden. Heute sind die Southwest Airlines zwischen den Städten Denver, Houston, Los Angeles, Phoenix und Baltimore unterwegs. Auch die 1972 gegründeten Skywest Airlines gehören zu den US-amerikanischen Platzhirschen am Himmel: Vom Heimatflughafen in St. George/Utah werden jährlich fast 36 Millionen Passagiere nach Chicago, Houston, Salt Lake City, San Francisco oder Seattle befördert. Das Dreiergespann der erfolgreichsten amerikanischen Billigfluggesellschaften wird von den JetBlue Airways komplettiert. Die erst 1998 gegründete Fluggesellschaft hat ihren Hub am J. F. Kennedy Airport in New York. Von dort aus operieren die JetBlue Airlines nach Boston, Florida und Kalifornien.

Regional finden sich zahlreiche lokale Anbieter, die oftmals nur im eigenen US-Bundesstaat arbeiten und dir die Reise durch diesen gehörig erleichtern: Im kalten Alaska bist du mit der 40-Mile Air sicher unterwegs, während zwischen den hawaiianischen Inseln die Hawaiian Airlines verkehren.

Beliebte internationale Routen mit dem Flugzeug

Zu den wichtigsten internationalen Routen, die in den Vereinigten Staaten ihren Anfang nehmen, gehört die Strecke New York - Toronto, die jährlich mit 17.000 Verbindungen bedient wird. Ebenso beliebt ist die Verbindung zwischen der bevölkerungsreichsten Stadt der USA, New York, und der europäischen Metropole London. Diese wird pro Jahr von rund 2,5 Millionen Passagieren genutzt und kann auch für deine USA-Reise von großer Relevanz sein. Zahlreiche Verbindungen werden zwischen Los Angeles und Mexico City angeboten, was es dir ermöglicht, auch das mittelamerikanische Land zu einem Top-Preis kennenzulernen. Das multikulturelle Flair in Miami dürfte dir kaum entgangen sein: Die Vielzahl an Einwanderern und deren vielfältigen Kulturen macht gerade den Charme der wichtigsten Metropole im Sunshine-State Florida aus. Beliebte Richtungen, die Flugzeuge aus Miami ansteuern, sind Nassau auf den Bahamas oder das quirlige Buenos Aires. Die asiatische Trendmetropole Tokio wird von Los Angeles und Honolulu aus regelmäßig angesteuert und stellt damit eine der wichtigsten Strecken zwischen dem amerikanischen und dem asiatischen Kontinent dar.

Deine Ankunft

Deine Landung auf einem der Flughäfen in den Vereinigten Staaten wird dich zunächst überwältigen. Denn viele der internationalen Airports der USA, wie etwa der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport, der Los Angeles International Airport oder der Chicago O'Hare International Airport, gehören zu den größten der Welt. Nach dem Absolvieren der Sicherheitskontrollen und dem kurzen Gespräch mit dem Immigration-Officer kannst du dich schon auf die Suche nach einem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln begeben. Jeder Airport der USA ist per Bus oder Bahn an die nächstgelegene Stadt angebunden, wodurch es für dich ein Leichtes ist, zu deiner Unterkunft in dieser zu finden.

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache