Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

RegioJet
Eurolines France
Alsa
National Express

Fernbus nach Innsbruck

Das von den idyllischen Alpen umgebene Innsbruck bietet regelmäßige Fernbusverbindungen zwischen vielen Städten Österreichs. Die Haupthaltestelle für fast alle in Innsbruck ankommenden Fernbusse ist der zentral gelegene Busbahnhof in der Südbahnstraße mit den Steigen A-G. Neben einer Reihe an internationalen Fernbussen nach Innsbruck, zum Beispiel aus Deutschland oder aus der Schweiz, gibt es auch regelmäßige inländische Verbindungen von Städten wie Wien, Salzburg, Graz oder Linz.

Busbahnhöfe in Innsbruck?

Mit dem Fernbus anreisende Besucher kommen am Busbahnhof in der Südbahnstraße an. Je nach Abfahrtsort hält der Bus an einem der vorhandenen Bussteige. Der Busbahnhof liegt äußerst verkehrsgünstig und vorteilhaft, da er auch direkt mit dem Hauptbahnhof in Innsbruck verbunden ist. So lassen sich schnell andere Stadtteile erreichen. Des Weiteren befindet sich die Innenstadt nur wenige hundert Meter auf dem Fußweg entfernt. Alternativ kann man aber auch das öffentliche Verkehrsnetz der Stadt nutzen.

Welche Busunternehmen fahren nach Innsbruck?

Ein großer Teil der inländischen Fernbusverbindungen nach Innsbruck wird von dem Busunternehmen Flixbus angeboten. So haben Reisende aus Städten wie Wien, Salzburg, Graz oder Linz häufig mehrere Verbindungsoptionen mit unterschiedlichen Abfahrtszeiten an einem Tag. Daher ist der Bus nach Innsbruck das Fortbewegungsmittel der Wahl. Im Vergleich zum Zug ist der Fernbus zwar länger unterwegs, punktet aber häufig mit kostengünstigeren Tickets. Die Flixbus-Verbindungen nach Innsbruck enden ausschließlich am zentral gelegenen Busbahnhof in der Südbahnstraße.

Warum sollte man mit dem Bus nach Innsbruck fahren?

Vor allem für Reisende aus Österreich stellt eine Fahrt mit dem Bus nach Innsbruck eine ausgezeichnete Alternative zu anderen Verkehrsmitteln dar. Man gelangt entspannt und unkompliziert in das Zentrum Innsbrucks und muss nicht nach Parkmöglichkeiten suchen. Außerdem ist eine Busfahrt meist kostengünstiger, als mit dem eigenen PKW zu reisen. Durch die regelmäßigen Abfahrts- und Ankunftszeiten lässt sich der Aufenthalt zeitlich sehr flexibel gestalten. Die zentrale Lage des Innsbrucker Busbahnhofs macht es zudem besonders leicht, sich innerhalb der Stadt fortzubewegen.

Vor der Reise mit dem Bus nach Innsbruck: Gut zu wissen?

Innsbruck ist aufgrund seiner Nähe zu vielen Skigebieten bei Wintersportlern äußerst beliebt, aber auch im Sommer sind die naheliegenden Berge ein gut besuchtes Ausflugsziel. In der gemütlichen Innenstadt Innsbrucks finden sich viele Einkaufsmöglichkeiten und internationale Restaurants – vor einzigartigem Alpenpanorama. So ist das Schlemmen und Shoppen besonders schön. Ein Besuch im Alpenzoo Innsbruck hingegen ist nicht nur für Kinder spannend. Das öffentliche Verkehrsnetz der Stadt besteht aus Bussen, Straßenbahnen und Regionalzügen. Neben Einzelfahrkarten gibt es alternativ auch ermäßigte Tages- und Wochentickets, die sich vor allem bei einem längeren Besuch lohnen.

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Innsbruck?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest