Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

RegioJet
Eurolines France
Alsa
National Express
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Fernbus nach Hamburg

Von vielen deutschen und europäischen Städten kann man mit dem Bus nach Hamburg reisen. Die größte Metropole in Norddeutschland erreicht man dann am Zentral-Omnibus-Bahnhof am Hauptbahnhof oder am Hamburger Flughafen. Der ZOB am Hauptbahnhof ist hervorragend ausgestattet und wurde 1997 komplett neu errichtet. Von ihm aus ist man sowohl per ÖPNV als auch per PKW schnell an weiteren Zielen innerhalb Hamburgs. Auch zur Weiterreise per Fernverkehr ist die Lage des ZOB in Hamburg natürlich optimal, weshalb ein Trip nach Hamburg per Fernbus so populär geworden ist.

Busbahnhöfe in Hamburg

Wichtigste Haltestelle für Fernbusse in Hamburg ist der ZOB am Hauptbahnhof. Auf der Adenauerallee befindet sich das moderne Gebäude des ZOB mit Glasfassade, in dem den Reisenden zahlreiche Optionen zur Verpflegung, Information oder zum Zeitvertreib geboten werden. Zudem beginnt direkt am Hauptbahnhof die Innenstadt von Hamburg. Wer hingegen zum Flughafen in Hamburg möchte, kann diesen ebenfalls per Fernbus direkt erreichen. Der Hamburg Airport liegt 11km nördlich des Hauptbahnhofs, mit dem ÖPNV benötigt man nur 0:30 Std. für diese Distanz.

Welche Busunternehmen fahren nach Hamburg?

Viele verschiedene Anbieter von Reisen mit dem Bus nach Hamburg bedienen den ZOB Hamburg als Ziel. Der Riese am deutschen Markt, Flixbus, ist selbstverständlich darunter. Dieser führt neben Eurolines als einziger auch den Flughafen Hamburg als Haltestelle im Programm. Dazu kann man mit den internationalen Unternehmen, Blablabus, EST-Lorek, Sindbad, Becker Reisen, Region Avto und Ecolines mit dem Fernbus nach Hamburg reisen. Diese Busunternehmen halten alle am ZOB neben dem Hauptbahnhof.

Warum sollte man mit dem Bus nach Hamburg fahren?

Reisende haben die komplette Reisezeit zur Verfügung, um beispielsweise entspannt zu lesen. Durch das in vielen Busunternehmen angebotene W-Lan können auch Filme angesehen werden. Die Fahrt selbst ist angenehm, sowohl in Bezug auf den Komfort in den Bussen als auch auf die entspannte Fahrweise der Profis am Steuer. Dazu kommt natürlich jener Aspekt, der nicht nur, aber insbesondere für Reisen mit dem Bus nach Hamburg gilt: Besucher beenden ihre Anfahrt zentral in der Innenstadt und das ohne jegliche Parkgebühren.

Vor der Reise mit dem Bus nach Hamburg: Gut zu wissen!

Als große Hafenstadt weht häufig internationales Flair durch die Stadt von Elbphilharmonie, Reeperbahn und Speicherstadt. Doch es gibt auch typisch hamburgische, lokale Ecken. Eine Solche ist der Stadtteil Hammerbrook, wo sich in industriell geprägtem Flair neben dem Großmarkt auch die Grace Denker Gallery befindet. Zudem kann man hier Stand-Up-Paddling auf den Kanälen, vorbei an urbanen Hausbooten, betreiben. Der HVV, örtlicher Verkehrsverbund, bietet extra Tages- und Wochentickets wie die Hamburg CARD für Besucher, mit denen man Hammerbrook und viele weitere Ziele leicht erreicht.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Hamburg
Hamburg, ZOB am Hbf.
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Hamburg?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest