Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

RegioJet
Eurolines France
Alsa
National Express

Bus nach Düsseldorf

Seit 2009 ist die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt mit ihrem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) gut an den Fernbusreiseverkehr angeschlossen. Täglich bestehen Verbindungen mit dem Bus nach Düsseldorf von deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, München oder Frankfurt am Main aus. Durch die Lage des ZOB am Düsseldorfer Hauptbahnhof gelangen Reisende rasch in die Altstadt und können im Fernverkehr weiterreisen. Mit der S-Bahn-Linie S1 besteht zudem eine direkte Verbindung vom Hauptbahnhof bzw. dem ZOB mit dem internationalen Flughafen Düsseldorf.

Busbahnhöfe in Düsseldorf

Besucher, die mit dem Bus nach Düsseldorf fahren, kommen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an. Dieser befindet sich nur wenige Meter nördlich des Hauptbahnhofs, sofern Passagiere diesen an seinem Hauptausgang auf der Worringer Straße verlassen. Damit ist der Düsseldorfer ZOB gut angebunden an den Fernverkehr sowie die öffentlichen Verkehrsmittel. Im an den ZOB angrenzenden Bahnhofsgebäude befinden sich Imbisse und zahlreiche Geschäfte, sodass Reisende sich hier gut versorgen und eventuelle Wartezeiten überbrücken können.

Welche Busunternehmen fahren nach Düsseldorf?

Wer mit dem Bus nach Düsseldorf reisen möchte, hat die Wahl zwischen fünf Fernbuslinien, die die rheinische Metropole regelmäßig ansteuern. Diese sind Eurolines, RegioJet, Flixbus, PolskiBus und Karat-S. Flixbus und PolskiBus gewährleisten etwa eine schnelle Verbindung von Berlin in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt. Alle Busunternehmen, die einen Bus nach Düsseldorf anbieten, halten ausschließlich am ZOB Düsseldorf nördlich des Hauptbahnhofs.

Warum sollte man mit dem Bus nach Düsseldorf fahren?

Städtereisende, die sich für eine Fahrt mit dem Bus nach Düsseldorf entscheiden, können günstige Tickets relativ spontan buchen. Durch die täglich bestehenden Verbindungen der verschiedenen Anbieter sind Gäste zudem flexibel. An Bord können sich die Passagiere entspannen, kostenlos im WLAN surfen oder ein Buch lesen. Im Gegensatz zum Flug sparen sie sich zeitaufwendige Check-ins und Gepäckkontrollen. Dadurch, dass die Fernbusse am Düsseldorfer ZOB am Hauptbahnhof halten, erreichen Besucher schnell das Stadtzentrum.

Vor der Reise mit dem Bus nach Düsseldorf: Gut zu wissen

Ob shoppen auf der Kö, ein Spaziergang durch die Altstadt mit der „längsten Theke der Welt“ oder eine Auszeit an der Uferpromenade: Düsseldorf hat viele Facetten. Der Rheinturm, das Wahrzeichen der Metropole, ist weithin sichtbar und erfreut sich großer Beliebtheit. Nur wenige wissen, dass sich darin ein langsam um die eigene Achse drehendes Restaurant befindet, in dem Gäste bei einem schönen Mahl einmal komplett Düsseldorf überblicken können. Ein Tagesticket für die Rheinbahn ist günstig zu erhalten, um auch den Rest der Stadt bequem mit U-Bahn, Straßenbahn und Bussen zu erkunden.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Düsseldorf
Düsseldorf ZOB
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Düsseldorf?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest