Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

RegioJet
Eurolines France
Alsa
National Express
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Fernbus nach Berlin

Wer mit dem Bus nach Berlin unterwegs ist, verreist bequem, preiswert und sicher. Von allen großen österreichischen Städten aus bestehen Verbindungen in die Metropole an der Spree. Als Endhaltestellen werden der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB), der Bahnhof Südkreuz, der Flughafen Tegel und einige weitere angesteuert. Je nach Verbindung und Entfernung fällt die Fahrtdauer unterschiedlich aus. Von Wien aus sollten Reisende 9-11 Std. einplanen, von Salzburg aus sind es 10-17 Std. und von Graz aus 13-14,5 Std.

Busbahnhöfe in Berlin

Wer mit dem Bus nach Berlin reist, kommt in der Regel am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an. Er befindet sich nahe dem Messegelände/ICC im Westen der Stadt. Von hier aus fahren mehrere U- und S-Bahn-Linien ins Zentrum. Den Alexanderplatz erreichen Passagiere in 28min, den Bahnhof Zoo in der City West in 8min. Des Weiteren werden Haltestellen wie der Bahnhof Südkreuz oder der Flughafen Tegel frequentiert, die zentral oder in Zentrumsnähe liegen und verkehrstechnisch gut angebunden sind.

Welche Busunternehmen fahren nach Berlin?

Die meisten Fahrten mit dem Bus nach Berlin werden von Flixbus angeboten. Von Wien aus fahren zudem die Euroline.eu, Infobus und RegioJet in die deutsche Hauptstadt. Euroline.eu und Infobus halten hierbei am ZOB, während RegioJet das Südkreuz ansteuert. Die Flixbusse nutzen unterschiedliche Endhaltestellen, vorwiegend jedoch den ZOB und den Bahnhof Südkreuz.

Warum sollte man mit dem Bus nach Berlin fahren?

Eine Reise von Österreich mit dem Bus nach Berlin bietet viele Pluspunkte: Urlauber können die Tickets spontan buchen und trotzdem mit niedrigen Preisen rechnen. Überdies sind die Abfahrtszeiten flexibel und auch Übernachtfahrten, die eine Nacht im Hotel einsparen, sind möglich. Schließlich ist eine Busfahrt komfortabel. Die Passagiere brauchen sich um nichts zu kümmern und können einfach entspannen oder z.B. das kostenfreie WLAN an Bord nutzen, um sich die Fahrtzeit zu vertreiben.

Vor der Reise mit dem Bus nach Berlin: Gut zu wissen

Berlin ist immer für eine Überraschung gut. In der quirligen Bergmannstraße in Kreuzberg erleben Besucher ein buntes Flair aus Cafés und kleinen Geschäften, wo Feinkost, Kleidung und Kunsthandwerk angeboten werden. Auch die Markthalle Neun lohnt sich für kulinarische Entdeckungen. Die nahe dem U-Bahnhof Schlesisches Tor gelegene Markthalle besticht mit regionalen Spezialitäten sowie Events wie dem Streetfood Thursday, wo es kreative Gerichte aus aller Welt zu probieren gilt. Wer gern flexibel mit Bus und Bahn unterwegs ist, sollte zudem die Berlin Welcome Card nutzen und so von vergünstigten Museumstickets profitieren.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Berlin
Berlin, ZOB am Funkturm
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Berlin?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest