Bahn nach Wien

Mi., 18. Sep.
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
ÖBB | Railjet
Deutsche Bahn with connection
Italo

Zug nach Wien

Die Weltstadt Wien lockt jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Gäste an. Wer mit der Bahn nach Wien reist, kommt entweder am Westbahnhof unweit der Innenstadt oder am Hauptbahnhof an. Letzterer befindet sich etwas außerhalb vom Zentrum. Beide Bahnhöfe überzeugen mit einer guten Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz, darunter u.a. jeweils über einen direkten Zugang zu einer U-Bahn-Station. Die meisten Züge auf dieser Strecke werden von der ÖBB und der Westbahn bedient.

Bahnhöfe in Wien

Der Wiener Hauptbahnhof ist der größte seiner Art in Wien und fungiert als Verkehrsdrehscheibe. Hier enden zahlreiche Routen, sowohl aus dem Ausland als auch aus anderen österreichischen Städten. Auch der Westbahnhof ist für viele Reisende relevant. Wer nach seiner Reise mit der Bahn nach Wien an einem der beiden Bahnhöfe ankommt, freut sich auf ausgezeichnete Anbindungen ans Netz des ÖPNV, u.a. an Bus- und Straßenbahnlinien sowie an U-Bahnen. Vom Hbf aus benötigt man etwa 00:20 Std. bis zum Zentrum, während die Fahrzeit zwischen Westbahnhof und Stadtinnerem circa 00:15 Std. beträgt.

Welche Zugunternehmen fahren nach Wien?

Zwischen zahlreichen anderen österreichischen Städten und Wien verkehren in regelmäßigen Abständen Züge der ÖBB. Auch die Westbahn bedient einige Bahnen, die Richtung Hauptstadt fahren. Von frühmorgens bis abends gibt es sowohl Direktverbindungen als auch Routen mit Umstiegen. Klagenfurter kommen z.B. nach zwei Umstiegen bereits nach rund 5:00 Std. Fahrzeit am Wiener Hauptbahnhof an. Wer beispielsweise von Innsbruck mit der Bahn nach Wien reisen möchte, benötigt für die Strecke ohne Umsteigen etwa 4:15 Std.

Warum sollte man mit dem Zug nach Wien fahren?

Eine Fahrt mit der Bahn nach Wien ist schnell und einfach. Gäste machen es sich in den gemütlichen Zugsitzen bequem und nutzen das kostenlose WLAN. Alternativ kann man auch die herrliche Aussicht betrachten, die sich auf dem Weg von vielen Städten Österreichs nach Wien bietet. Im Gegensatz zum Fliegen spart man mit dieser umweltfreundlichen Art des Reisens CO2-Emissionen ein. Des Weiteren entgeht man Staus und anderem Stress auf den Autobahnen.

Vor der Reise mit dem Zug nach Wien: Gut zu wissen?

Wien ist für seine Kaffeehauskultur bekannt. Nach einem erlebnisreichen Tag voller Sightseeing empfiehlt sich eine kurze Pause in einem der zahlreichen einladenden Cafés, die die Straßen säumen. Wer die Stadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken möchte, kauft sich am besten eine Vienna City Card. Neben kostenlosem Flughafentransfer sowie Fahrten mit dem 24h Hop-On Hop-Off Bus erhalten Käufer auch freie Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln, z.B. in U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen.

Anbindung an die Innenstadt

Da sich der Wiener Hauptbahnhof bereits in der Innenstadt befindet, ist der Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr nach der Wien-Bahnfahrt nicht notwendig. Der Wiener Westbahnhof hingegen ist mit den U-Bahnlinien U3 und U6, den Tramlinien 5, 6, 9, 18, 52 sowie 58 und den Nachtbuslinien N6, N49 und N64 gut zu erreichen. Reisende mit Wien-Zügen zum Wiener Bahnhof Meindling können von dort die U-Bahnlinie U6, die Buslinien 7A, 15A, 59A, 62A und N64 sowie den Schnellbahnlinien S1 und S3 sowie die Tram-Linien WLB und 62 nutzen. Über den gesamten Tag verteilt fahren die Linien meist im Minuten-Takt. Auch nachts gibt es Verbindungen durch die verschiedenen Nachtbuslinien.

Über die Stadt

Nachdem die Zugfahrt nach Wien sehr einfach ist, kann in der Hauptstadt auf Entdeckungsreise gegangen werden. Neben dem Schloss sowie dem Tiergarten Schönbrunn, der Hofburg und dem Stephansdom gehören auch das Schloss Belvedere, verschiedene Museen, das Wiener Prater und das Wiener Rathaus zu den besonderen und interessanten Sehenswürdigkeiten, welche die österreichische Stadt zu bieten hat. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind natürlich auch das Wiener Riesenrad, der Wiener Stadtpark und die Wiener Staatsoper.

Bushaltestellen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung
Wien
TrainWien Hbf

Ausstattung

TrainWien Westbahnhof

Ausstattung

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone

Wir nutzen Cookies, um einen besseren Service zu bieten, das Verhalten unserer Nutzer zu analysieren und relevante Omio-Ads auf anderen Webseiten zu schalten. Wenn du fortfährst, stimmst du der Nutzung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen zu. Du kannst dich jederzeit abmelden.